NEWS



15.02.2021 - New publication/Neuerscheinung

Breitfeld, Matthias, Hertel, Eduard, &, Baumann, Angelika (2021)
Flora Adventiva. Eine Zusammenstellung der in Deutschland nachgewiesenen Pflanzen, welche nicht in den Bestimmungswerken erwähnt werden. 681 pages, dt. 69,90 € (Best-Nr. 20387/21)

In ca. 15jähriger Bearbeitungszeit wurden die in Deutschland vorkommenden Arten zusammengestellt, die in den neuesten Auflagen der deutschen Bestimmungsfloren ("Oberdorfer", "Rothmaler", "Schmeil-Fitschen") nicht aufgeführt werden. Nach einer ausführlichen Einleitung (Formen der Einschleppung) werden die aufgenommenen Sippen (Arten und Unterarten) ausführlich einzeln abgehandelt. Auch die Moose (E. Hertel) wurden mit aufgenommen.





01.01.2021 - New publication/Neuerscheinung

Castroviejo, S., et al. (2020)
Flora Iberica. Vol. 19/1. Gramineae (partim). XLVI+738 pages, 157 b/w plates, 12 additional plates (Festuca), hardcover, span. 44,90 € (Best-Nr. 20400/21). Contents: Poaceae, part 1.




01.05.2021 - Vorankündigung

Koopman, Jacob (2021)
Carex Europaea. Carex L. (Cyperaceae) in Europe. VIII+750 pages, 580 colour pages, maps, hardcover, engl. , 3. compl. revised. ed. € 97,50 (Best-Nr. 20417/21)

Thorough attention is paid to all taxa and hybrids of the genus Carex L. (Cyperaceae) in Europe.

Erscheint vorauss. im November. Subskriptionspreis von 97,50 € bis zum 30. September 2021 gültig, danach 130 €.





01.04.2021 - New publication/Neuerscheinung - portofreie Auslieferung in Deutschland

Hölzinger, Jochen, &, Bauer, Hans-Günther (2021)
Die Vögel Baden-Württembergs. Band 2.1.2 - Nicht-Singvögel 1.3. Greifvögel. 496 pages, zahlr. Farbfotos, zahlr. Abbildungen, hardcover, dt. (Grundlagenwerke Baden-Württembergs) € 49,95 (Best-Nr. 20408/21)

Den Abschluss des Grundlagenwerks zu den Vögeln Baden-Württembergs bilden die charismatischen Greifvögel und Falken. Detailliert in Steckbriefen beschrieben werden die Verbreitung, das Vorkommen zur Brut- und Zugzeit oder im Winter, die Häufigkeit und Bestandsentwicklung sowie Ökologie, Gefährdung und Schutz aller 44 nachgewiesenen Arten. Für einige wie den Wanderfalken oder den Rotmilan trägt das Land eine hohe nationale oder internationale Verantwortung. Andere ie der Steinadler, Würgefalke oder Gänsegeier traten früher als Brutvögel auf - heute ausgerottet werden sie aus historischen Berichten lebendig.





23.10.2020 - portofreie Auslieferung in Deutschland für Endkunden

Muer, Thomas, Sauerbier, Herbert & Cabrera Calixto, Francisco (2020)
Die Farn- und Blütenpflanzen Madeiras.789 pages, über 1450 Farbfotos, hardcover, dt. 79,90 € (Best-Nr. 20230/20)

Über 1200 Farn- und Blütenpflanzen Madeiras werden in Wort und Bild dargestellt. Fast alle der etwas 160 endemischen Sippen werden mit einem oder mehreren Fotos abgebildet, außerdem mediterrane, eingebürgerte und invasive Arten. Über 1450 Farbfotos ermöglichen eine sichere Bestimmung der auf Madeira vorkommenden Arten. Die Artbeschreibungen enthalten die wichtigsten Merkmale, Standortangaben und Daten über die Verbreitung. Das Buch ist die erste umfassende Bilderflora Madeiras, unentbehrlich für alle Pflanzenliebhaber Madeiras: für Botaniker, Studenten, Lehrer aber auch für Touristen.





01.01.2021 - Neueingang

Conservatoire botanique national de Corse (2020)
Atlas biogéographique de la flore de Corse. 608 pages, zahlr. Farbfotografien, hardcover, franz. € 49,90 (Best-Nr. 20407/21)

Préparé par les meilleurs spécialistes, cet ouvrage inédit et très attendu permettra aux moureux de la nature et aux féfenseurs de ''environment insulaire de connaître toute la diversité de notre flore - mais aussie aux scientifiques de retrouver en un seul ouvrage les données majeures de la plupart des plantes remarquables de Corse. Mit Farbfotografien, Verbreitungskarten, Artbeschreibungen und Angaben zur Ökologie.





01.05.2021 - New publication/Neuerscheinung

Breitfeld, Matthias (2021)
Flora der Westabdachung des Erzgebirges. Die Pflanzenwelt zwischen Adorf, Markneukirchen, Schöneck und Kingenthal. 294 pages, zahlr. Verbreitungskarten und Fotografien, brosch., dt. 39,90 € (Best-Nr. 20389/21).

Reich bebilderte Gebietsflora mit Fundortsangaben bei seltenen Arten.





01.05.2021 - New publication/Neuerscheinung

Thorogood, Chris & Rumsey, Fred (2021)
Broomrapes (Orobanche). (2)+146 pages, many colour photographs, figures, maps, Paper bound, engl. (Edit: Botanical Society of the British Isles) (BSBI Handbook 22). 24,90 € (Best-Nr. 20393/21)

Broomrapes are among Britain and Ireland's most curously beautiful and least understood plants. Renowend for being taxonomically challenging, identification of broomrapes in the field can be straightforward with careful examination. The book gives detailed, illustrated accounts of each species so that they may be identified reliably. All species known to occur in Britain and Ireland are covered, including one or two casual species that may be exctinct, or encountered very infrequently. It is hoped that this book will stimulate interests in broomrapes broady, and promote their much-needed conservation focus in the region.

Einführungspreis. Späterer Preis 29,95 €.





15.02.2021 - Neuerscheinung/New publication

Aeschimann, David (2021)
Flore et végétation de l'île d´El Hierro. 256, illustr., brosch., dt. 40,00 € (B 20396/21)

D'une superficie de 269 qkm, El Hierro est la plus petite des sept îles de l''archipel des Canaries. Sa végétation est pourtant variée, car l'île culmine à 1500 mètres et les climats diff`renent beaucoup selon les versants En janvier 2000, I'UNESCO a classé El Hierro en Réserve de biosphère et en 2014 elle en a fait le premier Géoparc des Canaries. L'île demeure ainsi préservée.

Ce guide permet de se familiariser avec la flore et la végétation d’El Hierro, ainsi que de reconnaître les espèces fondamentales recensées sur l’île. Les plantes sont présentées selon les principaux types de végétation, ce qui facilite l’identification immédiate. Pour les arbres, des photographies des troncs permettent également une reconnaissance par les écorces et une clé de détermination aide à leur identification. La forêt subtropicale humide canarienne (laurisylve) est considérée comme un fossile vivant, si bien que lors de promenades dans les sous-bois on imagine ce que fut la végétation d’Europe centrale avant les glaciations quaternaires.

On recense 735 espèces de plantes vasculaires sur El Hierro, citées dans une liste récapitulative. Cependant, le livre se focalise sur la fraction indigène et endémique de la flore, ainsi que sur une sélection de plantes introduites importantes. Les trente endémiques d’El Hierro font Canaries
l’objet d’un chapitre spécial et une statistique inédite est présentée (espèces endémiques, indigènes, introduites). Les menaces qui pèsent sur la flore de l’île sont abordées, comme le changement climatique.






 


Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber
(Scientific bookseller)

Weißdornweg. 35
D-76149 Karlsruhe (Germany)
Tel.:++49(0)721-4671961
Fax:++49(0)721-4671962

Mobile:0176-42621323
mailto:andreaskleinsteuberbooks@gmail.com

www.kleinsteuber-books.com